Bürgerhaushalt 2018 der Gemeinde Heidenrod

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Grußwort

  • Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    auch dieses Jahr hat sich der Gemeindevorstand entschieden, den Bürgerhaushalt, trotz der geringen Beteiligung
    der vergangenen Jahre, als Instrument der aktiven Bürgerbeteiligung fortzuführen. Diese Entscheidung
    begrüße ich sehr und freue mich wieder auf viele Ideen und Vorschläge.


    Seit den Haushaltsberatungen für das Haushaltsjahr 2014 haben wir nunmehr auch die Ortsbeiräte als einzelne Mandanten
    mit in den Bürgerhaushalt aufgenommen, sodass Sie die Vorschläge dieser Gremien einsehen und auch darüber abstimmen
    können. Leider bietet die angespannte Finanzsituation der Gemeinde, trotz der Konsolidierungserfolge der letzten Jahre,
    wenig Platz für investive Spielräume, was uns dazu veranlasst, den Bürgerhaushalt unter dem Motto „Gemeinsam
    konsolidieren – Ehren- und Hauptamt Hand in Hand“ zu setzen.
    Sie haben hier weiterhin die Möglichkeit, uns durch Ihre Vorschläge Wege aufzuzeigen, wo sich in der Gemeinde Heidenrod
    noch Einsparpotenziale befinden oder Einnahmeverbesserungen möglich sind oder sinnvolle Maßnahmen ergriffen werden
    sollen. Ihre eingereichten Vorschläge werden zu allen Sitzungen der Gemeindegremien vorgelegt und eingehend beraten.


    gez. Volker Diefenbach
    Bürgermeister

Anstehende Termine

  1. Donnerstag, 8. Juni 2017, 07:59 - Sonntag, 2. Juli 2017, 23:59

    Admin

  2. Montag, 3. Juli 2017, 00:00 - Sonntag, 9. Juli 2017, 23:59

    Admin

  3. Dienstag, 1. August 2017

    Admin

Letzte Aktivitäten

  • OB Mappershain -

    Hat das Thema Dauerhafte Befestigung der Wege innerhalb des Mappershainer Friedhofes gestartet.

    Thema
    In der letzten Zeit kommt es verstärkt zu Hinweisen durch die Mappershainer Bürgerinnen und Bürger, dass die Wege innerhalb der Friedhofes in Mappershain nicht mehr gefahrlos zu benutzen sind. Bedingt durch Witterungseinflüsse hat sich dort der dort…
  • Admin -

    Hat den Termin Beschluss der Gemeindevertretung erstellt.

    Termin
    Abschließend beschließt die Gemeindevertretung in Ihrer Sitzung am 08.12.2017 über die Vorschläge!
  • Admin -

    Hat den Termin Beratungen in den Gremien erstellt.

    Termin
    Die zusammengestellten Vorschläge werden im Zuge der Haushaltsberatungen in den verschiedenen Gremien beraten!
  • Admin -

    Hat den Termin Zusammenstellung der Ergebnisse durch die Verwaltung erstellt.

    Termin
    Die Verwaltung stellt die Vorschläge zusammen und bereitet Sie für die Gremienberatungen vor!
  • Admin -

    Hat den Termin Abstimmungsphase bis 09.07.2017 erstellt.

    Termin
    Hier kann über die eingegangenen Vorschläge abgestimmt werden!
  • Admin -

    Hat den Termin Abgabe von Vorschlägen (Vorschlagsphase) erstellt.

    Termin
    In diesem Zeitraum können Vorschläge eingetragen werden!
  • OB Huppert -

    Hat das Thema Vorhänge im Dorfgemeinschaftshaus Huppert gestartet.

    Thema
    Die Vorhänge stammen wie die Fenster ebenfalls aus dem Jahre 1980/81. Das Gewebe ist mittlerweile altersbedingt in einem schlechten Zustand und die Gardinenleisten teilweise defekt. Die Vorhänge sollten ausgetauscht werden. Mit dem Einbau neuer…
  • OB Huppert -

    Hat das Thema Bestuhlung im Dorfgemeinschaftshaus Huppert gestartet.

    Thema
    Die Bestuhlung des Dorfgemeinschaftshauses besteht aus Holzstühlen ohne Polster und stammt wie das Gebäude selbst aus den Jahren 1980/81. Bei länger dauernden Veranstaltungen ist das Sitzen auf den Stühlen hart und kalt. Die Stühle sollten gegen…
  • OB Huppert -

    Hat das Thema Fenster im Dorfgemeinschaftshaus Huppert gestartet.

    Thema
    Die Fenster des Dorfgemeinschaftshauses genügen mit einem U-Wert von 3 (aus Leitbild Energieverbrauch - Praxissemester von Nina Montsch) nicht mehr den modernen Anforderungen an die Wärmedämmung eines Gebäudes. Zudem sind zwei Fenster in Gänze und…
  • Familie Zobel -

    Mag den Beitrag von Familie Zobel im Thema Verkehrsberuhigung in der Spielstraße.

    Like (Beitrag)
    Die Neustraße in Kemel ist eine Spielstraße, in der laut StVO eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 7 km/h gilt. Leider wird dies sehr selten eingehalten und nicht selten Geschwindigkeiten von geschätzt 40-50 km/h gefahren. Da in der Straße sehr viele…