Anpflanzen einer Baum-Allee vom Hilgenrother Stock bis zum Ortseingang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anpflanzen einer Baum-Allee vom Hilgenrother Stock bis zum Ortseingang

      Hallo,

      dieses Thema wurde bereits desöfteren als Vorschlag in diversen Sitzungen eingekippt - bisher jedoch ohne Erfolg.... :(

      Die Ortseinfahrt nach Hilgenroth sieht derzeit nicht besonders ansprechend aus. Die lange und schnurgerade Landstraße (K672) vom Hilgenrother Stock bis zum Ortseingang wirkt sehr kahl und öde, da links und rechts der Straße keinerlei Bäume wachsen.

      Diese Ortseingangsstraße ist ideal für die Anpflanzung eine Baum-Allee geeignet. Hierdurch könnte das Gesamtbild des Ortsteils, sowie der erste Eindruck für Besucher erheblich verbessert werden. (siehe Beispiel Ortseingang Huppert/Napolenstraße, Dickschied usw.)

      Ich schlage daher vor, eine Baum-Allee dort anzupflanzen.

      Sicherlich würden die Hilgenrother Bürger hier sehr viel in Eigenleistung erledigen. Die Gemeinde müsste lediglich die rechtlichen Belange mit den Eigentümern klären und das Material (Bäume, Befestigungspfähle ...) zur Verfügung stellen.