17. Zaun am Friedhof von Huppert (Meldung von Herrn Hartmut Bender)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ab sofort können Sie wieder Vorschläge für die Haushaltsplanung 2023 - 2026 mitteilen!

    • 17. Zaun am Friedhof von Huppert (Meldung von Herrn Hartmut Bender)

      Vor einigen Jahren haben umgestürzte Fichten den vorhandenen Zaun des Friedhofs von Huppert, hinter der Trauerhalle am Weg nach Laufenselden, zerstört. Durch den Bauhof wurde provisorisch ein einfacher Wildschutzzaun(?) errichtet. Das Provisorium wirkt auf
      mich äußerst instabil und ist mittlerweile auch in die Jahre gekommen. In der Verlängerung des provisorischen Wildschutzzaunes in Richtung Dorf, an dem Feldweg nach Laufenselden, befindet sich noch der Rest des ehemaligen über die gesamte Länge vorhandenen
      Jägerzaunes. Auch dieser Zaun ist in keinem guten Zustand mehr.

      Ich bitte den Gemeindevorstand zu prüfen, ob es nicht möglich ist, an der beschriebenen Stelle einen Metallgitterzaun (Einstab- oder Doppelstabmatten) zu installieren. Durch diese Maßnahme erhielt der Friedhof an dieser Stelle sein würdevolles Aussehen zurück und
      der Schutz vor einfallendem Wild wäre besser gewährleistet.
      Bilder
      • image0.jpeg

        164,24 kB, 640×480, 117 mal angesehen
      • image3.jpeg

        180,1 kB, 640×480, 133 mal angesehen