05 - Blitzer auf der Bäderstraße (Bavaglino)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 05 - Blitzer auf der Bäderstraße (Bavaglino)

      Befürworten Sie diesen Vorschlag? 1
      1.  
        Ja (1) 100%
      2.  
        Nein (0) 0%
      3.  
        Unentschlossen (0) 0%
      Die Bäderstrasse in Kemel ist mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30km/h reguliert, seitlich davon existiert zusätzlich eine 30er Zone aber auch eine normaler 50er Bereich ( da wo der Kindergarten Regenbogenland ist... ) -
      sollte man evtl. auch mal Überdenken und es einheitlich auf 30km/h regulieren.

      Die Bäderstrasse als Durchfahrtsstrasse hat jeden Tag ein Aufkommen von mehreren tausend Autos, die sich hauptsächlich NICHT an die Geschwindigkeitsvorgaben halten, bedingt auch durch den breiten Fahrstreifen, der einem nicht
      das langsamere Fahren suggeriert, sondern für Platz und Geschwindigkeit steht.

      An der Bäderstrasse selbst befinden sich zwei Kindertagesstätten auf Höhe des evangelischen Gemeindehaus, zudem muss die Straße täglich von Kindern auf dem Weg zum Kindergarten, zur Grundschule, zur Bushaltestellen, zum Spielplatz,
      zum ... überquert werden.

      Eine Blitzersäule bzw. zwei Blitzersäulen, wie sie auch in Heimbach steht, ist zum einen DIE EINZIGE sinnvolle Maßnahme um dauerhaft die Höchstgeschwindigkeit von 30km/h zu gewährleisten, zum anderen können aber auch hier
      Mehreinnahmen für die Gemeinde erfolgen, die dann wieder in Straßenbau und Infrastruktur investiert werden können.